World of Warcraft : World of Warcraft: Eiskronenzitadelle World of Warcraft: Eiskronenzitadelle Der Entwickler Blizzard Entertainment hat jetzt die vorläufigen Patch-Notes der Version 3.3.5 für das Online-Rollenspiel World of Warcraft enthüllt. Die besagte Version wird in Kürze auf die Testserver installiert, so dass die Neuerungen von den Spielern genauer unter die Lupe genommen werden können.

Eines der Highlights im Patch v3.3.5 von World of Warcraft dürfte die Eröffnung einer neuen Raid-Instanz darstellen. Es handelt sich dabei um das »Rubinsanktum«, das direkt unter dem Wyrmruhtempel in der Drachenöde zu finden sein wird. Die neue Instanz ist sowohl für 10- als auch 25-Mann-Gruppen konzipiert und bietet den normalen und den heroischen Schwierigkeitsgrad.

Des Weiteren nimmt der Patch v3.3.5 Änderungen am Chat-Fenster und der Freundesliste vor, um diese komfortabler zu gestalten. Die komplette Liste der geplanten Änderungen finden Sie auf der zweiten Seite dieser Meldung.

» Die vorläufigen Patch-Notes v3.3.5 von World of Warcraft lesen
» Den Test von World of Warcraft lesen

Alles rund um den Lichkönig und mehr in unserer WoW-Datenbank Speedydragon.de.

World of WarCraft Geflügelter Löwe