World of Warcraft - PC

Online-Rollenspiel  |  Release: 11. Februar 2005  |   Publisher: Blizzard Entertainment

World of Warcraft - Einnahmen innerhalb von nur sieben Monaten um 54 Prozent eingebrochen?

Einem Marktanalyse-Unternehmen zufolge sind die Einnahmen durch World of Warcraft in nur sieben Monaten um satten 54 Prozent gesunken. Im Oktober 2012 waren es dem Vernehmen nach noch 204 Millionen US-Dollar - im April 2013 nur noch 93 Millionen.

Von Tobias Ritter |

Datum: 12.09.2013 ; 15:25 Uhr


World of Warcraft : World of Warcraft beschert Blizzard einer aktuellen Marktanalyse zufolge um 54 Prozent geringere Einnahmen als noch 2012. World of Warcraft beschert Blizzard einer aktuellen Marktanalyse zufolge um 54 Prozent geringere Einnahmen als noch 2012. Wie das Marktanalyse-Unternehmen Super Data Research einem Bericht der englischsprachigen Webseite mcvuk.com zufolge herausgefunden haben will, haben die Einkünfte von Spielentwickler Blizzard mit dem Online-Rollenspiel World of Warcraft seit April 2013 um angeblich 54 Prozent nachgelassen.

Im April 2013 soll der Ertrag aus dem Betrieb des über Abo-Gebühren finanzierten Fantasy-MMOs bei 93 Millionen US-Dollar gelegen haben. Im Oktober 2012 seien es noch 204 Millionen US-Dollar gewesen, heißt es.

Vor dem Hintergrund dieser offenbar massiv einbrechenden Einnahmen sinniert Super Data Research über eine komplette Umstellung der Finanzierung von World of Warcraft auf ein Free2Play-Modell - eine Option, die Blizzard eigenen Aussagen zufolge allerdings erst in ein paar Jahren in Betracht ziehen möchte. Nichtsdestotrotz vermutet das Marktanalyse-Unternehmen, dass eine solche Umstellung ein massives Anwachsen der Spielerzahlen und damit auch einen Anstieg der Einnahmen mit sich bringen würde.

Aktuell mache ein solcher Schritt jedoch noch keinen Sinn, heißt es weiter. Um über eine Free2Play-Modell ähnliche Einnahmen erzielen zu können, wie noch 2011, müsse ein Free2Play-WoW 53 Prozent der gesamten Free2Play-Spielerschaft der USA für sich gewinnen. Zwar gebe es mittlerweile sehr viele Free2Play-Spieler in den USA und auch weltweit, allerdings sei die Konkurrenz in diesem Marktsegment auch relativ groß.

World of WarCraft: Mists of Pandaria
Die vielen spaßigen Details wie etwa die »Yakwaschanlage« oder auch …
Diesen Artikel:   Kommentieren (120) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 12 weiter »
Avatar Güldenstern
Güldenstern
#1 | 12. Sep 2013, 15:32
Das Spiel ist fast 10 Jahre alt, mein Gott. Seine Lebensspanne neigt sich langsam einfach dem Ende.
rate (201)  |  rate (13)
Avatar A.L.E.X
A.L.E.X
#2 | 12. Sep 2013, 15:36
Zitat von Güldenstern:
Das Spiel ist fast 10 Jahre alt, mein Gott. Seine Lebensspanne neigt sich langsam einfach dem Ende.


sehe ich genauso
rate (88)  |  rate (10)
Avatar FanboyKillerMitFakten
FanboyKillerMitFakten
#3 | 12. Sep 2013, 15:36
Hoffe, dass das Teil bald abstirbt und es endlich neue Spieler gibt, die bei neuen und innovativeren MMOs mitspielen ;).
rate (44)  |  rate (74)
Avatar LyNX-EyED
LyNX-EyED
#4 | 12. Sep 2013, 15:36
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar Paksh1
Paksh1
#5 | 12. Sep 2013, 15:36
Eien Ära geht zu ende.
rate (69)  |  rate (15)
Avatar DrProof
DrProof
#6 | 12. Sep 2013, 15:37
Na ja... Tot ist es erst wenn die Server abgeschaltet werden.
rate (79)  |  rate (5)
Avatar Gamegc
Gamegc
#7 | 12. Sep 2013, 15:38
Nur mehr 93 millionen. Wie traurig, die von Blizzard sind echt arme Menschen.
rate (81)  |  rate (9)
Avatar Viper
Viper
#8 | 12. Sep 2013, 15:40
Selbst ein WoW kann sich nicht länger gegen F2P stemmen. Früher ging das, da hatten F2P Titel immer was anrüchiges und billiges aber seit einigen Jahren gibt es immer mehr Spitzen Titel die als F2P starten, da gehen natürlich viel mehr drauf ein als WoW.

Und ich kann nur für mich selbst sprechen aber ich hab in World of Tanks in 2 Jahren mehr Geld gesteckt als in WoW nach 7 Jahren.

Zumal WoW langsam nichts mehr bietet was andere Titel nicht auch hätten aber eben als Abo und das ist eine große Einstiegshürde für alle die nur hin- und wieder spielen können/wollen. Vielleicht bringt das neue Addon nochmal ordentlich Schub aber sie sollten sich schnellstens drauf einstellen F2P zu gehen bevor ihr Vorteil der immensen Community flöten geht und die Leute keinen Grund mehr haben bei WoW zu bleiben weil auch ihre Freunde aufgehört haben zu spielen.
rate (31)  |  rate (12)
Avatar cribs
cribs
#9 | 12. Sep 2013, 15:49
naja der Oktober 2012 ist auch der Monat, nachdem MoP rausgekommen ist. Kann es sein, dass diese Einnahmen mit in diese Statistik zählen? Dazu haben sicher auch einige Spieler WoW zum Addon nochmal reaktiviert und das ganze dann nach kurzer Zeit wieder aufgegeben.
Ist vlt etwas irreführend eine solche Statistik nach diesem Peak zu beginnen.
rate (40)  |  rate (0)
Avatar Kevi754
Kevi754
#10 | 12. Sep 2013, 15:50
Irgendwann ist auch mal die Zeit gekommen, wo ein Genreprimus wie WoW langsam aber doch irgendwie sicher zuende geht. Noch hat es natürlich genug Abonnenten, um profitabel zu sein, aber irgendwann werden die Gewinne dann doch zu niedrig werden. Vielleicht wird Titan ja ein guter "Nachfolger". Auch wenn ich da aufgrund der bisherigen Aussagen zu dem Spiel meine Zweifeln habe.

Edit: Ach ja also F2P wäre bei WoW für mich definitiv kein Grund wieder anzufangen. Bis jetzt hab ich noch kein MMORPG gesehen, dass dieses Prinzip wirklich sehr fair umgesetzt hat.
rate (8)  |  rate (6)

The Sims 4
39,79 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei Gk4.me
ANGEBOTE
PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
11,99 €
Versand s.Shop
Zum Shop
PREISVERGLEICH
Activision Blizzard World of WarCraft: Cataclysm (Add-On) (PC/Mac)
ab 4,39 € Zum Preisvergleich
4 Angebote | ab 3,00 € Versand
Activision World of Warcraft: Battlechest 4.0 (PC/Mac)
ab 7,49 € Zum Preisvergleich
11 Angebote | ab 3,00 € Versand
Blizzard World of Warcraft (Download) (PC/Mac)
ab 9,90 € Zum Preisvergleich
2 Angebote | ab 0,00 € Versand
» weitere Angebote

Details zu World of Warcraft

Plattform: PC
Genre Rollenspiel
Untergenre: Online-Rollenspiel
Release D: 11. Februar 2005
Publisher: Blizzard Entertainment
Entwickler: Blizzard Entertainment
Webseite: http://www.wow-europe.com
USK: Freigegeben ab 12 Jahren
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 17 von 5705 in: PC-Spiele
Platz 1 von 259 in: PC-Spiele | Rollenspiel | Online-Rollenspiel
 
Lesertests: 4 Einträge
Spielesammlung: 1599 User   hinzufügen
Wunschliste: 5 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
World of Warcraft im Preisvergleich: 39 Angebote ab 4.39  World of Warcraft im Preisvergleich: 39 Angebote ab 4.39
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten