Zum Thema World of Warcraft ab 7,90 € bei Amazon.de Update 30. September 2016: Mittlerweile gibt es ein erstes Video zum »World First Kill« von Xavius. Darin ist zwar noch nicht der eigentliche Kampf der Gilde »Exorsus« zu sehen.

Allerdings handelt es sich dabei um ein sogenanntes »Nerd Scream Video«, bei dem die letzten Sekunden das Gefechts sowie die danach folgenden Freudenschreie der Spieler zu hören sind. Sie finden es oberhalb dieser Meldung. Viel Spaß damit!

Originalmeldung: Erst gestern öffnete der Schlachtzug »Der Smaragdgrüne Alptraum« im höchsten Schwierigkeitsgrad »Mythic« seine Pforten. Keine 24 Stunden später ist es bereits der ersten Gilde gelungen, sämtliche Bossgegner zu besiegen.

Genau genommen waren gerade mal 18 Stunden seit dem Startschuss in World of WarCraft: Legion vergangen, als die russische Gilde »Exorsus« den finalen Boss Xavius in die Knie zwingen konnte. Das ging ziemlich schnell, was auch gleich kritische Stimmen bezüglich des Designs laut werden ließ.

So schnell ging es noch nie

Die bisher kürzeste Lebensdauer eines finalen Raid-Bosses hatte Kel'Thuzad in dem Addon Wrath of the Lich King mit immerhin drei Tagen. Der Sieg gegen Xavius hat jedoch nicht mal 24 Stunden in Anspruch genommen, war laut Aussage der siegreichen Gilde sogar deutlich einfacher niederzuringen als der vorherige Boss des Schlachtzugs - Cenarius.

WoW: Legion : Der offizielle »Killshot« von der Gilde »Exorsus« zeigt den Sieg gegen Xavius. Der offizielle »Killshot« von der Gilde »Exorsus« zeigt den Sieg gegen Xavius.

Bisher hat sich der Entwickler Blizzard Entertainment noch nicht zu diesem Thema geäußert. Es ist durchaus denkbar, dass ein solch schneller Sieg gegen den finalen Raid-Boss von den Entwicklern gar nicht eingeplant war.

Mehr: WoW - Legion - DPS-Änderungen durch Hotfix

Übrigens: Alle anderen Gilden weltweit haben erst maximal fünf der sieben Raid-Bosse im »Smaragdgrüne Alptraum« besiegen können. Der Wettkampf können Sie unter anderem auf der Webseite WoWProgress verfolgen.

GameStar-Sonderheft - World of Warcraft: Legion GameStar-Sonderheft - World of Warcraft: Legion
164 Seiten Guides und Tipps. Für Einsteiger, Rückkehrer und Profis. Mit XXL-Poster!


Auf unseren 164 Sonderheft-Seiten verraten Ihnen erfahrene WoW-Veteranen alles, was Sie für einen erfolgreichen Kampf gegen die Brennende Legion wissen müssen.

World of Warcraft: Legion ist nicht nur einfach nur ein weiteres Addon, sondern eine Verjüngungskur für den MMO-Hit von Blizzard. Viele kleine und große Änderungen machen das Heldenleben in Azeroth wieder hochspannend und motivierend. Damit Sie auf den Verheerten Inseln von den Möglichkeiten nicht erschlagen werden, haben wir eine tapfere Gruppe gestandener WoW-Veteranen in den Kampf gegen die Brennende Legion vorgeschickt. Sie sind mit 164 Seiten Expertenwissen von den Verheerten Inseln zurückgekehrt. Obendrein im Heft: Ein fettes XXL-Poster mit der WoW-Historie für den totalen Überblick, auf der Rückseite Illidan in extragroß.

Artikel-Kostproben:
GameStar-Sonderheft zu World of Warcraft: Legion - das komplette Inhaltsverzeichnis
Leseprobe: Artefaktwaffen-Guide
Leseprobe: Die coolsten Mounts und Pets

Das GameStar-Sonderheft - World of Warcraft: Legion: Am Kiosk oder in unserem GameStar-Shop sowie in unserer Magazin-App für Apple iOS und Android-Geräte!

GameStar-Sonderheft zu World of Warcraft: Legion - jetzt bestellen!

World of Warcraft: Legion