X: Rebirth : 2013. Deutlicher wollte Egosoft bezüglich des Releasetermins von X: Rebirth nicht werden. 2013. Deutlicher wollte Egosoft bezüglich des Releasetermins von X: Rebirth nicht werden. Eigentlich sollte die Weltraum-Simulation X: Rebirth bereits Ende 2011 erscheinen, zuletzt peilte man Ende 2012 an. Gut, das Jahr ist zwar noch nicht zu Ende, aber dass während der / zwischen den anstehenden Feiertagen nichts mehr großartig passieren dürfte, sollte klar sein.

Daher meldete sich nun auch Entwickler Egosoft zu seinem Langzeitprojekt (bisher stecken nach eigenen Angaben circa 5 Jahre Arbeit in X: Rebirth) und verschiebt das Spiel offiziell auf 2013. Genauer wurde das Studio nicht.

Man hätte X: Rebirth zwar sehr gerne schon früher veröffentlicht, doch anscheinend braucht das Spiel einfach noch mehr Feinschliff. Inhaltlich scheint aber alles an seinem Platz zu sein.

Im Gegenzug beantworteten die Entwickler in der Dezember-Ausgabe von »The Adventures of the Egosoft Crew« einige Fragen der Community, in denen es hauptsächlich um spezifische Inhalte geht. Das komplette Q&A finden Sie auf Egosoft.com .

Bild 1 von 145
« zurück | weiter »
X: Rebirth - Screenshots aus Version 2.0
Wer mag, kann sich das Hauptmenü nun oben links im Cockpit einblenden lassen, sodass man sich nicht immer zu Yisha umdrehen muss.