X: Rebirth - PC
Weltraum-Action  |  Release: 15. November 2013  |   Publisher: Deep Silver

KURZFAZIT

"X: Rebirht 3.0 ist endlich spielbar, aber noch kein sehr gutes Weltraumspiel."

Wie kommt es zur Wertung?   »  Kompletten Test lesen

DETAILWERTUNG

SPIELSPASS 62
(Solo-)Spielzeit: 50 Stunden
Ursprüngliche Wertung: 44 Punkte. Zum Update 2.0 und zum Update 3.0 haben wir das Spiel aufgewertet.
GRAFIK PRO KONTRA
8/10
fünf abwechslungsreiche Systeme
gewaltige Stationen und Großschiffe
hübsche Lichteffekte
Performance-Probleme weitgehend verschwunden
hässliche Charaktermodelle
textlastige Menüs
SOUND
6/10
brauchbare Spezialeffekte
viele Audio-Enzyklopädieeinträge
stimmungsvolle Musik ...
… die sich aber zu schnell wiederholt
gelangweilte Sprecher
BALANCE
5/10
drei Schwierigkeitsgrade
langsam ansteigende Herausforderung (Story-Kampagne)
zu wenige Einstiegshilfen
schwankende Belohnungen
ATMOSPHÄRE
7/10
Erläuterungen in Zwischensequenzen und der Enzyklopädie
Geheimdienstmissionen mit eigener Story
Neue Story-Quests und Zufallsmissionen ab Version 3.0
Spieluniversum mit reicher Historie...
... allerdings durchweg generisches »Leben« im Universum
immer noch viele Bugs, besonders im Endgame
BEDIENUNG
5/10
angenehm »gleitendes« Fluggefühl
Kontaktpersonen nun direkt erreichbar (Version 2.0)
viele zusätzliche Tastenkommandos
verbesserte Karte
Menüstruktur und Informationsvermittlung meist miserabel
noch immer begrenzte und unbequeme Flottenverwaltung
zeitraubendes Stations-Abklappern
UMFANG
7/10
viele, wenn auch ähnliche Aufträge
belebte Systeme
lange Kampagne
einige Aufträge fehlerhaft
Aufträge unterscheiden sich kaum
Spielwelt fühlt sich beengter an als früher
Nur ein spielbares Schiff
MISSIONSDESIGN
5/10
Hauptmissionen agieren als Tutorials
mehr Missionstypen
Story-Aufträge sind abwechslungsreich …
… die Zufallseinsätze aber Fließbandware
unpassende Minispiele (immerhin leicht verbessert)
KI
5/10
unabhängig vom Spieler agierende Parteien und Einheiten
eigener Stil der Fraktionen
KI-Kapitäne haben gelegentlich Aussetzer (aber seltener als früher)
Langweilige Kämpfer-KI
schwache KI-Rückmeldungen und Infos
EINHEITEN
8/10
Module erlauben neue Kombinationen
beeindruckende Stationen
Großkampfschiffe und Flottenverbände
viele verschiedene Schiffstypen...
... aber deutlich weniger als in den Vorgängern
direkt nur Spielerschiff steuerbar
ENDLOSSPIEL
6/10
mehrere Startpunkte für verschiedene Spielstile
viele Betätigungsfelder
verschiedene Fraktionen
eigene Raumstationen
Crafting-System
leidet noch immer unter Fehlern
längst nicht so viele Endgame-Möglichkeiten wie in den Vorgängern

TECHNIK

MINIMUM: Core2Duo Q9400
AMD Phenom 2 X6 1050T
Radeon HD 5870
4,0 GB RAM
5,0 GB Festplatte
STANDARD: Core i5 3450
FX 4100
Geforce GTX 560 Ti
4,0 GB RAM
5,0 GB Festplatte
OPTIMUM: Core i7 4770K
FX 8350
Radeon R9 270
4,0 GB RAM
5,0 GB Festplatte
KOPIERSCHUTZ: Steam
PROFITIERT VON: Gamepad

ANSPRUCH

EINSTEIGER
FORTGESCHRITTENER
PROFI
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10

Leser-Rezensionen
X: Rebirth 9 Bewertungen:
90+ 0
70-89 2
50-69 2
30-49 1
0-29 4
Durchschnittliche
Leserbewertung:
40/100
Sagen Sie Ihre Meinung zum Spiel!
» Eigene Rezension schreiben
Top-Rezensionen

Details zu X: Rebirth

Cover zu X: Rebirth
Plattform: PC
Genre Action
Untergenre: Weltraum-Action
Release D: 15. November 2013
Publisher: Deep Silver
Entwickler: Egosoft
Webseite: http://www.egosoft.com/games/x...
USK: Freigegeben ab 12 Jahren
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 312 von 6757 in: PC-Spiele
Platz 8 von 145 in: PC-Spiele | Action | Weltraum-Action
 
Lesertests: 9 Einträge
Spielesammlung: 40 User   hinzufügen
Wunschliste: 22 User   hinzufügen
X: Rebirth bei GOG.com downloaden  X: Rebirth bei GOG.com downloaden
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© Webedia - alle Rechte vorbehalten