XCOM 2 : Die »Dark Events« in XCOM 2 werden den Spieler zusätzliche Steine in den Weg legen. Es sind Geheimoperationen der Organisation ADVENT, die mit den Aliens kooperieren. Die »Dark Events« in XCOM 2 werden den Spieler zusätzliche Steine in den Weg legen. Es sind Geheimoperationen der Organisation ADVENT, die mit den Aliens kooperieren.

Zum Thema XCOM 2 ab 4,99 € bei Amazon.de XCOM 2 für 39,99 € bei GamesPlanet.com Firaxis hat in einem Post auf der offiziellen Webseite Details zu den neuartigen »Dark Events« in XCOM 2 veröffentlicht. Diese neuer Ereignisse waren im »The Avenger«-Trailer gegen Ende bereits kurz zu sehen. Sie sind Geheimoperationen der Organisation ADVENT, die im XCOM-Universum mit den außerirdischen Invasoren zusammenarbeiten und die Mission der XCOM und damit auch des Spielers deutlich schwerer machen wollen.

Ein nicht verhindertes und damit erfolgreiches Dark Event verändert daraufhin einige Spielelemente. Das kann zum Beispiel bedeuten, dass ADVENT-Soldaten einen Kampfkraft-Bonus oder giftige Munition erhalten oder dass zusätzliche UFOS als Bedrohung auftauchen. Laut Firaxis soll dies nur ein kleiner Vorgeschmack sein auf das, was die Spieler im fertigen Spiel an zusätzlichen Bedrohungen erwarten wird.

Manche Dark Evens sind noch dazu versteckt, so dass erst zusätzliche Arbeit investiert werden muss, die Auswirkung des Events aufzudecken. Aber es hat ja auch nie jemand behauptet, dass es einfach werden wird, Commander.

XCOM 2 erscheint am 5. Februar 2016 für PC.

Bild 1 von 98
« zurück | weiter »
XCOM 2
Soldaten mit Exoskeletten können schwere Waffen wie Flammenwerfer ausrüsten.