XCOM: Enemy Unknown : XCOM: Enemy Unknown erscheint für iOS-Plattformen. XCOM: Enemy Unknown erscheint für iOS-Plattformen. Das Strategiespiel XCOM: Enemy Unknown erscheint in wenigen Monaten auch für iOS-Plattformen. Dies gab der Publisher 2K Games jetzt offiziell bekannt. Für die Entwicklung ist das Team von 2K China verantwortlich, dass die Portierung des Spiels unter der Leitung von Firaxis Games vornimmt.

Wie der leitende Entwickler Jake Solomon jetzt gegenüber dem Magazin Polygon bestätigt hat, handelt es sich dabei um eine 1:1-Übersetzung der Konsolenversion von XCOM: Enemy Unknown. Einzige Ausnahmen bildet hierbei die Anzahl der Karten, die für die iOS-Plattformen etwas reduziert werden muss. Ansonsten bietet die Portierung sämtliche Inhalte - inklusive einer für Touchscreens angepassten Steuerung und Kameraführung.

Laut Aussage von Solomon haben die Arbeiten an der iOS-Verison von XCOM: Enemy Unknow bereits vor zirka einem Jahr begonnen. Die Veröffentlichung ist für den Sommer dieses Jahres geplant, ein konkreter Release-Termin liegt bisher allerdings noch nicht vor. Auf GameStar.de finden Sie jedoch ein erstes Video, das Ihnen einige Gameplay-Szenen zeigt. Außerdem demonstriert einer der Entwickler die Touchscreen-Steuerung.

XCOM: Enemy Unknown ist eine Neuauflage des gleichnamigen Klassikers von 1994. Anders als der Ego-Shooter-Ableger XCOM, ist Enemy Unknow wieder ein Strategiespiel mit Taktik-Einsätzen, Forschung und eigenen Basen, die sich ausbauen lassen und von wo der Spieler seine Missionen startet.