XCOM: Enemy Within : XCOM: Enemy Within und seine neuen Soldatenklassen sorgen für Diskussions-Zündstoff in den einschlägigen XCOM-Foren: Viele Spieler finden es grausam und unmenschlich, dass den für die Exoskelett-Krieger vorgesehenen XCOM-Soldaten kybernetische Gliedmaßen verpasst werden. XCOM: Enemy Within und seine neuen Soldatenklassen sorgen für Diskussions-Zündstoff in den einschlägigen XCOM-Foren: Viele Spieler finden es grausam und unmenschlich, dass den für die Exoskelett-Krieger vorgesehenen XCOM-Soldaten kybernetische Gliedmaßen verpasst werden. XCOM: Enemy Within, die Erweiterung für XCOM: Enemy Unknown, Firaxis' Anti-Alien-Rundenstrategiespiel aus dem Jahr 2012, erscheint am 12. November 2013. Für PC und Mac wird das Addon als DLC via Steam für umgerechnet 30 US-Dollar erhältlich sein - Xbox-360- und PlayStation-3-Spieler müssen dagegen zu einer Retail-Version greifen - der Commander's Edition.

In der Commander's Edition befinden sich sowohl das Grundspiel XCOM: Enemy Unknown sowie XCOM: Enemy Within, jeweils als Standalone-Produkt. Dazu enthält die Box auch den aus drei Missionen bestehenden Slingshot-DLC und das Elite-Soldier-Pack, mit mehr Helmen und Rüstungen für die XCOM-Truppen.

Der Grund, warum Enemy Within auf den Konsolen nicht auch einfach als Download-Inhalt erscheint, ist die Größe der Erweiterung. Garth DeAngelis, Senior Producer für XCOM bei Firaxis, sagte dazu: »Die Erweiterung auf dem PC als DLC auszuliefern ist kein größerers Problem. Aber für die Konsolen wäre die Downloadgröße von Enemy Within einfach zu groß. Wir mussten zu der Lösung greifen, eine separate Version auf einer DVD auszuliefern.«

Die maximale Größe für herunterladbare Patches und DLCs für die Xbox 360 von 2 Gigabyte würde XCOM: Enemy Within auf jeden Fall sprengen, da die neuen Features der Erweiterung zu tief in das Gerüst des Spiels integriert wären, als dass man sie einfach mit einigen zusätzlichen Dateien zum Grundspiel hinzufügen könne, so DeAngelis weiter.

XCOM: Enemy Within wird die Kampagne des Hauptspiels XCOM: Enemy Unknown um neue Gegnertypen, neue Karten, neue Soldatenklassen und neue Technologien anreichern, am generellen Ablauf der Kampagne aber nichts ändern.

Im neuen Trailer zu XCOM: Enemy Within sind erstmals die neuen »Seeker«-Aliens zu sehen: fliegende Roboter-Drohnen mit Tarnfunktion, die mit ihren mechanischen Tentakeln vor allem als Konter gegen isoliert stehende Squadsight-Scharfschützen des Spielers gedacht sind. Die Seeker stürzen sich auf einzelne XCOM-Soldaten und strangulieren sie über mehrere Runden hinweg, wenn keine Hilfe durch die Kameraden kommt.