Gerald's Game - Horror-Trailer zur Stephen-King-Verfilmung auf Netflix

Freitag, 08. September 2017 um 10:00

Im Trailer zu Gerald's Game findet sich eine Frau in einer ausweglosen Situation wieder: Ans Bett gefesselt, neben sich eine Leiche, kämpft sie in einer einsamen Hüte ums Überleben.

Die Vorlage stammt von Stephen King nach seiner Kurzgeschichte Das Spiel. Für die Regie zeigt sich Mike Flanagan (Hush, Ouija) verantwortlich. Die Hauptrollen übernehmen Carla Gugino und Bruce Greenwood.

Die Geschichte spielt in einem einsamen Haus mitten im Wald. Das Ehepaar Gerald (Bruce Greenwood) und Jessie (Carla Gugino) möchte dort ein paar schöne Tage verbringen. Doch beim Liebesspiel erleidet Gerald einen Herzinfakt und stirbt, während Jessie hilflos ans Bett gefesselt ist und sich nicht selbst befreien kann. Sie gerät in Panik und droht langsam den Verstand zu verlieren.

Die Stephen King Verfilmung Gerald’s Game kommt am 29. September auf Netflix.


Kommentare(21)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.