Heroes of the Storm - Taffe Russin sucht Herausforderung - Zarya im Spotlight

Mittwoch, 28. September 2016 um 15:03

In Heroes of the Storm ist jetzt auch Zarya, die taffe Russin aus Overwatch, eine spielbare Heldin. Wer die ehemalige Gewichtheberin und jetzige Soldatin aus Blizzards Hero-Shooter kennt, der wird sie auch in Heroes of the Storm sogleich wiedererkennen. Denn Aleksandra »Zarya« Zaryanova hat exakt die gleichen Fähigkeiten und stärken wie in Overwatch. Sie ballert mit einer dicken Partikelkanone, die wie ein Flammenwerfer AoE-Schaden anrichtet und kann mit der Kanone auch kleine Granaten verschießen.

Außerdem ist sie ein harter Tank und kann sie sich und Freunde mit einem Schutzschild vor Schaden bewahren. Absorbierter Schaden wiederum lädt ihre Energie auf und macht so ihre Angriffe stärker. Als Ultimativ-Fähigkeit kann Zarya entweder Gegner an einem Punkt festhalten oder davon abhalten, eine Zone zu betreten. Zusammen mit Zarya kam auch eine neue Map namens »Warhead Junction« im Zuge des Kriegsmaschinen-Events ins Spiel.

Heroes of the Storm
Genre: Strategie
Release: 02.06.2015


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...