Zum Thema Heroes of the Storm ab 3,98 € bei Amazon.de Blizzard hat das vor einem Monat angekündigte Event »Kriegsmaschinen« (Machines of War) für Heroes of the Storm live gestellt. Dieses stellt Starcraft in den Mittelpunkt der Ereignisse, in dem die Spieler auf den beiden neuen Karten »Braxis Holdout / Endstation Braxis« Zerg-Nester erobern und die Brut gegen den Feind schicken können oder auf »Warhead Junction / Sprengkopf-Manufaktur« mit Nuklearschlägen drohen.

Zum Event stößt auch ein neuer Held aus dem Starcraft-Universum zur HotS-Riege: Protoss-Hochlord Alarak ist ein Nahkampf-Assassine und wird im Vorstellungsvideo unterhalb der News ausführlich erklärt. Außerdem warten neue Reittiere und thematisch angepasste Skins, etwa ein futuristisches Motorrad, ein Ultralisken-Skin für den Schlächter oder Kerrigan als legendäre »Queen of Ghosts« auf die HotS-Spieler.

Mehr zum Spiel: Heroes of the Storm - Kostenlose Helden für alle!

Zusätzlich gibt es ein neues Ereignis im Spiel: Die Xel'Naga-Artefaktjagd.

Xel'Naga-Artefakte sind überall im Nexus aufgetaucht und es sind bereits WBFs im Einsatz, um sie einzusammeln. Merzt die Störenfriede aus und sammelt Artefaktfragmente!

Durch das bestreiten von Partien nehmen alle Spieler automatisch teil. Es wird eine tägliche Quest geben, für deren Vervollständigung Artefakte gesammelt werden müssen. Zu Beginn jedes Spiels können Artefaktfragmente und WBFs erscheinen. Blizzard rät: »Sammelt die Fragmente ein, um das Artefakt wiederherzustellen, aber behaltet dabei die WBF-Störenfriede im Auge!«