Holdfast: Nations at War - Trailer zeigt die Schlachten zu See und auf Land für über 100 Spieler

Freitag, 22. September 2017 um 13:31

Mit Holdfast: Nations at War ist auf Steam Early Access ein Multiplayerspiel erschienen, das im Zeitalter von Napoleon, Horatio Nelson und Co. spielen wird. Die Schlachten sind bisher für 125 Spieler ausgelegt und sollen zu Land mit Bajonett, Schwert, Artillerie und Muskete sowie auf hoher See mit verschiedenen Segelschiffen ausgetragen werden. Die Entwickler wollen im Laufe der Alpha-Phase noch einige neue Features wie Kavallerie und mehr Charakterklassen hinzufügen. Interessierte können sich die Early-Access Version für 20 Euro auf Steam kaufen.

Als General oder einfacher Kanonier lassen sich die historisch inspirierten Seeschlachten bestreiten. Die Schiffsduelle finden auf separaten Maps statt und sollen sich stark von den Schlachten zu Land unterscheiden. Dort hat man aktuell die Wahl zwischen Kämpfen im Nahkampf und Fernduelle mit klassischen Musketen. Die Entwickler geben auf ihrer Webseite an, dass sich die Feuerwaffen ähnlich zu ihrem Original verhalten sollen. Das bedeutet lange Ladezeiten und geringe Reichweite.   


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.