Hunt: Showdown - Cryteks Shooter-Comeback wird gnadenlos!

Dienstag, 12. Dezember 2017 um 08:00

Crytek macht wieder das, was das Studio am besten kann: Shooter. Hunt: Showdown wird aber nicht die übliche schnelle Scifi-Sause, die wir bisher von Crytek gewohnt sind, sondern das genaue Gegenteil. Mit altertümlichen Waffen verschlägt es uns in einen von Untoten und Monstern überrannten Sumpf im Louisiana des späten 19. Jahrhunderts. Zusammen mit vier anderen Teams, die nicht nur die Monster dort killen wollen, sondern natürlich auch uns, die Konkurrenz. 

Hunt: Showdown spricht Spieler an, die kein Problem damit haben, unter permanter Anspannung zu stehen. Denn hinter jeder Ecke könnte ein KI-Monster oder - noch schlimmer - ein anderes Team lauern. Und wer in Hunt in den Matsch beißt, der verliert nicht nur die Runde, sondern auch seinen Charakter und dessen Ausrüstung.

Mehr zu Hunt: Unsere exklusive Angespielt-Preview nach einem Tag Monsterjagd

In unserem Video zeigen wir euch den Sumpf bei Tag und bei Nacht, wir zeigen euch einen Bossgegner und viele Untote. Und Gegenspieler, wie sie zu Boden gehen. Letzteres aber wahrscheinlich nur, weil das Videomaterial von Crytek stammt. Wir haben Hunt: Showdown zwar schon selbst gespielt, aber Aufnahmen konnten wir noch keine machen. Das holen wir mit der Closed Alpha nach, zu der man sich aktuell noch anmelden kann. 

 

Jetzt mit Plus alles sehen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Wahnsinnige Vorteile mit GameStar Plus

Noch kein Plus-Mitglied? Plus gibt’s für alle, die mehr wissen wollen.

mehr zu Plus  oder  einloggen