News: C&C: Alarmstufe Rot 2-Remake von EA gestoppt - Duke-Nukem-Ankündigung steht kurz bevor

Freitag, 25. November 2016 um 14:15

Themen am 25.11.2016:

EA verbietet VR-Alarmstufe-Rot-2 in Unreal Engine 4

Eine VR-Neuauflage von Command & Conquer: Alarmstufe Rot 2 in Unreal Engine 4. Klingt wie der Traum eines jeden C&C-Fans – und wird’s wohl auch erstmal bleiben. Denn das Fan-Projekt, von dem bereits Videomaterial existiert, wurde jetzt vom Publisher und Rechteinhaber Electronic Arts abgeschossen. Auf eine Anfrage von Macher Adam Horvath an EA hat der Publisher geantworter, weder einer kommerziellen noch nonkommerziellen Veröffentlichung zustimmen zu können. EA bedankt sich zwar für den Enthusiasmus des Fans, begräbt das Projekt damit aber vorerst. Horvath erklärt, sich davon nicht entmutigen zu lassen und sein Spiel ohne jegliche C&C-Inhalte trotzdem noch zu veröffentlichen. EA reagiert bei solchen Fanprojekten mal so und mal so. Die Battlefront-Fan-Neuauflage Galaxy in Turmoil darf zum Beispiel jetzt nur komplett ohne Star-Wars-Inhalte veröffentlicht werden, das C&C-Projekt Renegade X durfte aber ohne Einschränkungen als Non-Kommerzielles Spiel veröffentlicht werden.

 

Peter Molyneux will Fable 4 machen

Peter Molyneux hat Sehnsucht nach Fable. Denn die Designer-Legende mit den luftigen Versprechungen würde liebend gerne ein Fable 4 entwickeln – aber nur mit seinem alten Team bei Lionhead. Molyneux erklärt gegenüber GameSpot, dass er nicht verstehen könne, weshalb Microsoft Fable 4, dessen Entwicklung bereits begonnen hatte, nie weitergeführt hat. Stattdessen hatte man den Mehrspieler-Ableger Fable Legends entwickelt, letztlich aber auch den mitsamt dem Studio beerdigt. Aktuell liegt Fable übrigens auf Eis. Bis auf eine Ausnahme: Ex-Lionhead-Entwickler arbeiten aktuell mit dem Segen Mircosofts beim neuen Studio Flaming Fowl am Trading Card Game Fable Fortune.

 

Mögliche Duke Nukem Ankündigung

„Am 1. Dezember werden wir etwas ankündigen, was dir wirklich gefallen wird“ antwortet Gearbox-Chef Randy Pitchford auf die Anfrage eines Duke Nukem Fans, ob denn ein Crossover zwischen dem Duke und Gears of War geplant ist. Der Aufhänger: Gears of War feiert gerade den 10. Geburtstag. Ob das allerdings bedeutet, dass es wirklich eine Zusammenarbeit zwischen beiden Spielemarken gibt, wagen wir zu bezweifeln.
Dass allerdings ein neues Duke-Spiel oder eine Neuauflage angekündigt wird, ist viel wahrscheinlicher. Denn am 1. Dezember finden die Game Awards statt, wo traditionell zwischen den Ehrungen der besten bereits erschienen Spiele auch jede Menge neue angekündigt werden. Zuletzt haben die Entwickler eine Neuauflage von Duke Nukem 3D veröffentlicht. Die 20th Anniversary World Tour beinhaltet das alte Duke Nukem 3D inklusive neuer Levels von den Original-Entwicklern. Gut möglich dass auch die Ankündigung am 1. Dezember eine Retro-Neuauflage ist.

News
597 Videos
5.289.637 Views

C&C: Alarmstufe Rot 2
Genre: Strategie
Release: 27.10.2000


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...