Achtung Beta! Mehr erfahren: Feedback-Formular


News - Dienstag, 24. Februar 2015 - Sammelklage gegen NVIDIA, Evolve laufen die Spieler weg

  24.02.2015   13.150 Views   16 Kommentare   0 Gefällt mir

Täglich von Montag bis Freitag immer mittags berichtet ausnahmsweise Andre Peschke in unserer News-Show über die wichtigsten Spiele-Themen des Tages. Themen am 24. Februar 2015: Evolve blutet spieler wie ein angeschossenes Monster, NVIDIA sieht sich einer Sammelklage gegenüber und Crystal Dynamics erklärt, warum Rise of the Tomb Raider zuerst Xbox-exklusiv sein wird.


Mehr zur Show
News
  531 Videos   5.075.461 Views
  Zuletzt am 26.08.2016 aktualisiert

In unseren News berichten wir täglich von Montag bis Freitag über die wichtigsten Spiele-Themen des Tages. Unsere News­Show erscheint jeden Tag zur Mittagszeit und fasst die größten Headlines kurz, prägnant und unterhaltsam zusammen. Moderiert werden die GameStar News von Michael Obermeier.


Mehr zum Spiel
Rise of the Tomb Raider
Genre: Action / Action-Adventure
Erscheinungsdatum: 28.01.2016

Rise of the Tomb Raider ist der Nachfolger des 2013 veröffentlichten Tomb-Raider-Reboots von Square Enix und Crystal Dynamics. Das des Action-Adventure baut auf den Ereignissen aus Tomb Raider von 2013 auf und führt unter anderem nach Sibirien, wo Lara Croft und Jonah Maiava eine längst vergessene Stadt aus dem 13. Jahrhundert wiederentdecken. Es geht aber auch beispielsweise nach Syrien. Laras menschliche Gegenspieler stammen von der Organisation namens Trinity, die an übernatürlichen Phänomenen interessiert ist und die Ereignisse aus dem Vorgänger vertuscht hat. Die Spielwelt wird erneut offen gestaltet. Zu den Neuerungen gegenüber dem Vorgänger gehören ein ausgebautes Schleichsystem und ein überarbeitetes Crafting sowie ein Wettersystem mit Tag- und Nacht-Wechsel. Auch spielt das Erkunden der Gräber inklusive Rätsel wieder eine größere Rolle, Quicktime-Events in einigen Actionszenen gibt es aber weiterhin.


Kommentare
wird geladen ...