News: Neue Map für CSGO vorgestellt - Outlast 2 wegen gewalttätigem Sex in Australien verboten

Donnerstag, 16. März 2017 um 13:25

Themen am 17.03.2017:

Outlast 2 zu hart für Australien

Outlast 2 darf in Australien nicht verkauft werden. Denn die Altersfreigabebehörde OFLC hat dem Spiel die Freigabe verweigert. Der Grund: Eine gewalttätige Sex-Szene.

So soll der Spieler im Verlauf von Outlast 2 an einer Orgie teilnehmen. Die sei so drastisch dargestellt und zeige zudem eine implizierte Vergewaltigung, dass das Spiel keine 18er-Freigabe mehr bekommt. Die hatte die spielbare Demo noch bekommen.

Outlast 2 soll im April 2017 erscheinen. Eine USK-Freigabe für Deutschland ist bisher nicht bekannt.

 

Neue Map Canals für CSGO angekündigt

Canals heißt eine neue Map für Counter Strike: Global Offensive, die der Entwickler Valve im offiziellen Blog vorgestellt hat. Die erinnert in ihrem Design an die Gassen und Plätze von Venedig in Italien.

Bombenplatz A im Bereich der CTs soll eher weitläufig sein, Platz B ist wiederum näher am Startpunkt der Terroristen in den engen Gassen und Hinterhöfen.

Hier sehen wir nochmal Bombenplatz A, oder wie Indiana Jones sagen würde.

 

Multiplayer-Shooter vom God-of-War-Erfinder kostenlos für PS4

Drawn to Death heißt das neue Spiel vom God-of-War-Erfinder David Jaffe und das wird im April kostenlos für PS Plus-Spieler sein.

Ab dem 4. April kann man den kompetitiven Multiplayer-Shooter, der aussieht wie die Kritzeleien in nem Mittelstufen-Schüler-Block mit sechs verschiedenen Charakteren ausprobieren.

Wie’s danach weitergeht mit Drawn to Death bleibt noch offen. Aber für Rocket League war der PS-Plus-Gratisstart der Weg zum Welthit.

News
752 Videos
5.796.704 Views

CS: GO

Genre: Action

Release: 21.08.2012


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen