News: PlayStation NOW für PC angekündigt - Erster DLC zu Dark Souls 3

Mittwoch, 24. August 2016 um 14:11

Themen am 24. August 2016:

PS Now und PS4-Controller-Adapter für PC angekündigt

Sony hat inzwischen ganz offiziell den Dienst PlayStation Now für den PC angekündigt. Durch das Streaming-Angebot kann man am Rechner eine Auswahl von über 400 PS3-Klassikern am Rechner spielen.
Ab sofort gibt’s PS NOW für PC in Belgien, den Niederlanden und Großbritannien, später sollen auch die USA-Folgen. Von einem Deutschland-Start ist noch nicht die Rede, hierzulande ist aber selbst PSNOW für die PS4 noch in der Beta.
Damit man die Spiele auch authentisch steuern kann, gibt’s ab September für den Dual Shock 4 Controller einen Wireless-Bluetooth-USB-Adapter für den PC. Sofern das Spiel das Feature unterstützt, kann man damit das kabellose PS4-Pad am PC mit allen Features wie Rumble, Touchpad, Kopfhöreranschluss und Bewegungssensoren verwenden.
Das ist vor allem bei Remote Play am PC praktisch, womit man das Spiel seiner PS4 auf einen PC oder Mac im eigenen Netzwerk streamen kann.

 

Mads Mikkelsen angeblich in Kojima-Spiel Death Stranding

Norman Reedus spielt die Hauptrolle in Hideo Kojimas neuem Spiel Death Stranding. Jetzt gibt’s aber einige Hinweise, welcher Schauspieler noch dabei ist – nämlich Hannibal-Star Mads Mikkelsen. Kojima selbst hat nämlich dieses vermeintlich harmlose Photo einer aktuellen Capture-Session veröffentlicht. Interessant wird’s aber bei dem Herren im roten Hoodie im Zusammenhang mit diesem Instagramm-Photo vom User jmerskine1. Der hat am gleichen Tag nämlich Mikkelsen getroffen, der ihm erklärt hat, gerade an einem Videospiel mitzuwirken.

Schon zuvor wurden die drei Hauptbeteiligten Kojima, Norman Reedus und Mads Mikkelsen zusammen auf diversen Messen oder Events gesehen. Von allen dreien gleichzeitig gibt’s aktuell noch kein Photo. Kojima selbst hatte in der Vergangenheit bereits mehrfach Mikkelsen seine Bewunderung auf Twitter ausgesprochen.
Sollte das alles stimmen, wissen wir also, dass ein weiterer Hollywood-Schauspieler an einem Spiel mitwirkt, von dem niemand so genau weiß, was es eigentlich ist.

 

Erster DLC für Dark Souls 3 enttäuscht Solo-Spieler

Es gibt die ersten Infos zum ersten DLC zu Dark Souls 3. Der trägt den Titel Ashes of Ariandel und richtet sich offenbar zunächst mal an PvP-Spieler.
Denn wie diverse japanische Spielemagazine berichten, ist die Hauptsache des DLCs ein PvP-Gebiet namens Immortal Competition, das in einer verschneiten Region spiel. Außerdem bringt der erste DLC neue Waffen und Zaubersprüche.
Ashes of Ariandel ist Teil des Season Pass und soll je nach Region am 25. Bzw. 26. Oktober erscheinen.

Täglich von Montag bis Freitag immer mittags berichtet Michael Obermeier in unserer News-Show über die wichtigsten Spiele-Themen des Tages.

News
600 Videos
5.296.427 Views

Dark Souls 3
Genre: Rollenspiel
Release: 12.04.2016


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...