News: Zelda: Breath of the Wild läuft auf PC - The Division kriegt kostenlose DLC

Mittwoch, 08. März 2017 um 15:08

Themen am 08.03.2017:

Auch Overwatch kämpft mit AFK-Farmern

Gerade gestern hatten wir über die Probleme von For Honor mit sogenannten AFK Farmern gesprochen. Ganz ähnliche Probleme hat nun wohl auch der Shooter Overwatch. Dort kann man ja neuerdings ja auch Custom Games mit einem Server-Browser spielen und da werden ganz explizit XP Farming Server angeboten, auf denen man nicht wegen Untätigkeit gekickt wird. Das heißt, man kann da die ganze Zeit rumstehen und muss nur zwischen den Matches immer mal wieder nen neuen Helden auswählen. Auch bei Overwatch gibt es ja allein für den Abschluss von Matches schon Punkte, was das Ganze dann überhaupt erst möglich macht. Bleibt jetzt natürlich abzuwarten, wie Blizzard mit diesem Problem umgehen wird.

The Division kriegt kostenlose DLC

Ubisoft will The Division unbedingt weiter supporten, das teilte Creative Director Julian Gerighty jetzt den Kollegen von GameRant mit. So soll es noch im Laufe des Jahres zwei weitere DLC geben, und diese DLC sind für alle Division-Spieler kostenlos. Viele Details sind hingegen noch nicht bekannt, der Entwickler ließ sich lediglich zu Aussagen hinreißen wie: Der neue Content wird die mit Update 1.4 etablierte Philosophie verfolgen, den Spieler dafür zu belohnen, seine eigenen Geschichten in der Spielwelt zu schreiben. Was genau das jetzt heißen, das ist wie gesagt noch nicht bekannt. Spieler hoffen natürlich darauf, endlich neue Spielgebiete besuchen zu dürfen. In der Vergangenheit fand man ja im Code Hinweise darauf, dass der Central Park ins Spiel kommen könnte. Darüber halten sich die Entwickler aber noch bedeckt.

Zelda: Breath of the Wild läuft auf PC

The Legend of Zelda läuft auf dem PC! Also, einigermaßen zumindest. Auf dem sogenannten CEMU Emulator, einer Art spirituellem Nachfolger des dolphin-Emulators, konnte die WiiU-Version des Spiels bereits zum Laufen gebracht werden, allerdings nur mit einer durchschnittlichen Framerate von 15fps und einer ganzen Menge Bugs. Das Team hinter dem Emulator ist aber zuversichtlich, dass es nicht mehr lange dauern wird, bis diese behoben werden können. Natürlich wird aber dennoch ein ziemlich guter PC vonnöten sein, um damit auch nur annähernd Spaß haben zu können. CEMU finanziert sich übrigens über die Crowdfunding-Plattform Patreon, das Ganze ist aber natürlich etwas fragwürdig, da Emulatoren natürlich auf raubkopierte Dateien zurückgreifen.

News
752 Videos
5.803.491 Views

The Division

Genre: Rollenspiel

Release: 08.03.2016


Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.