Pirates of the Caribbean 5 - Behind-the-Scenes-Video verrät Brenton Thwaites Herkunft als Henry

Mittwoch, 29. März 2017 um 08:40

Aufmerksame Fans der erfolgreichen Fluch der Karibik-Filmreihe haben es bereits nach den ersten Trailern zu Pirates Of The Caribbean 5: Salazars Rache geahnt.

Nun liefert das Behind-the-Scenes Video den Beweis: Brenton Thwaites als Matrose Henry verbindet eine besondere Beziehung zu Will Turner (Orlando Bloom), der wieder mit an Bord des Piratenabenteuers ist. Darüber hinaus kommen im Video die Macher und Darsteller des Films zu Wort und werfen einen Blick auf die Dreharbeiten.

Und so geht es im fünften Teil weiter: Der gefürchtete Captain Salazar (Javier Bardem) hat es auf Captain Jack Sparrow (Johnny Depp) abgesehen. Mit seinen Geisterpiraten war er lange Zeit im Bermuda Dreieck gefangen, doch nun gelingt ihm endlich die Flucht. Seine Rache verfolgt nur ein Ziel: Jeden einzelnen Piraten der sieben Weltmeere zu töten, vor allem Jack Sparrow. Dieser ist auch der Suche nach dem Dreizack des Poseidon, der seinem Besitzer die Macht über die Meere verleiht. Doch er ist nicht der einzige, der es auf den Dreizack abgesehen hat.

Dabei gibt es ein Wiedersehen mit Johnny Depp als Captain Jack Sparrow und Geoffrey Rush als Barbossa. Als neuer Gegenspieler Javier Bardem als Captain Salazar auf den Plan. Neben Brenton Thwaites als Henry, spielen außerdem noch Kevin R. McNally als Joshamee Gibbs und Kaya Scodelario als Carina Smyth mit. Die Regie führen die beiden Norweger Espen Sandberg und Joachim Rønning (Kon-Tiki).

Pirates Of The Caribbean 5: Salazars Rache kommt am 25. Mai 2017 in die deutschen Kinos und soll laut Disney den Abschluss der beliebten Filmreihe Fluch der Karibik bilden.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...