Rainbow Six: Siege - Die drei neuen Operator aus Blood Orchid & alle Gadgets in Aktion

Montag, 28. August 2017 um 11:47

Blood Orchid ist der bislang umfangreichste DLC für Rainbow Six: Siege und bringt gleich drei neue Operator an den Start. Im Video stellt Chris Wattern von Ubisoft ihre Gadgets vor, erklärt die Funktionsweise und liefert erste Tipps.

Den Anfang machen die beiden Hong-Kong-Operator Ying und Lesion. Während Ying mit ihrer fortschrittlichen Candela-Granate Gegner sogar durch Wände hindurch blenden kann, legt Fallensteller Lesion giftige und unsichtbare Fallen aus, die Angreifer verlangsamen und verletzen.

Den Abschluss macht Ela, einer der beiden neuen GROM-Operator, die wegen Operation Health auf Season 3 und 4 aufgeteilt wurden. Ela legt ebenfalls Fallen aus: Ihre Grzmot-Haftminen sorgen für einen Schockeffekt und wirken wie die Drohne von Echo.

Wir haben im Rahmen der Gamescom die drei neuen Charaktere bereits gespielt und geben einen detaillierten Überblick über ihre Gadgets und Waffen samt einer ersten Einschätzung darüber, wie sich das Meta von Rainbow Six: Siege verändern wird.

Blood Orchid erscheint am 5. September 2017. Besitzer des Season Pass erhalten sofort Zugriff auf Ela, Ying und Lesion, alle anderen können die neuen Operator eine Woche später für die verdiente Ingame-Währung Renown kaufen. PC-Spieler können außerdem ab dem 28. August auf dem Technical Test Server Probe spielen.


Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.