Slay the Spire - Video: Was kann der Steam Early-Access Hit?

Donnerstag, 11. Januar 2018 um 08:15

Mitte November 2017 veröffentlichte das 7 köpfige Studio: Megacrit sein Erstlingswerk Slay The Spire im Early Access auf Steam. Hier ist es derzeit mit "äußerts positiv" bewertet.

Die unabhängigen Entwickler aus Seattle wollen nicht weniger, als die Grundmechaniken von Roguelikes, Trading-Card Spielen, Dungeon Crawler und Pen & Paper miteinander verbinden.

Die Early-Access-Version umfasst:

· 2 Hauptcharaktere
· über 200 Karten
· über 50 einzigarteige Kämpfe
· über 100 verschiedene Gegenstände
· prozedural generierte Levels
· freischaltbare Gegenstände

Tatsächlich zieht einen das Spiel mit seinen fordernden Kämpfen sofort in seinen Bann. Die Jagd nach nach neuen Karten, Gegenständen und Upgrades macht Laune und so stoßen wir immer weiter vor. Eine Warnung sei ausgesprochen: Die Grafik des Spiels ist wirklich gewöhnungsbedürftig.

Im Video unterstützt Power-Stratege Maurice den Hearthstone-Fan Clape bis das Duo am Ende gegen einen Elite-Gegner antritt. Ob Sieg oder Niederlage seht ihr im Video.
 

Slay the Spire

Genre: Rollenspiel

Release: 2018


Kommentare(58)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.