Steam-Analyse im Video - Mehr, mehr, mehr bringt nichts mehr

Freitag, 03. März 2017 um 16:00

DIe Steam-Analyse ist zurück! In diesem Video widmen wir uns humorlosen Zahlen und eiskalten Fakten und studieren Statistiken rund um die meistgenutzte PC-Spiele-Plattform Steam. In dieser Folge werfen wir einen kleinen Blick zurück auf das Jahr 2016 und bemerken einen besorgniserregenden Trend. Immer mehr Spiele fluten die Plattform, trotzdem scheint die Nachfrage gemessen an den Verkaufszahlen nicht zu steigen. Haben wir es mit einer waschechten Spiele-Inflation zu tun?

Was waren denn die meistgespielten Spiele des Jahres auf Steam, gemessen an Spielzeit pro Besitzer? Das und mehr gibt es in unserer Steam-Analyse.

Wir planen, dieses Format nun wieder regelmäßig zu produzieren und hoffen so einen kontinuierlichen Überblick über die interessantesten Statistiken liefern zu können. Außerdem sollen der Tradition nach ein paar kurze Spiele-Vorstellungen natürlich nicht fehlen.


Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.