Urban Empire - Die Bürgermeister-Simulation im Video-Test

Freitag, 20. Januar 2017 um 16:20

In Urban Empire lenken Sie die Geschicke einer Bürgermeister-Dynastie über einen Zeitraum von 200 Jahren. In fünf Epochen (beginnend im Jahr 1820) müssen Sie sich um eine wachsende Stadt kümmern, indem Sie möglichst geschickt Politik betreiben. Die Planung der einzelnen Bezirke sollte nicht nur deren Bürger zufrieden stellen, sondern muss auch im Stadtrat gegen die politischen Gegner durchgesetzt werden.

Das klingt in der Theorie sehr spannend, ist aber in der Realität weitaus weniger mitreißend, weil Urban Empire vieles nicht erklärt. So ist Politik zunächst einmal viel mehr Glücksspiel, als sie es eigentlich sein sollte. Erst im zweiten oder dritten Durchgang wissen Sie, welche Entscheidungen welche Auswirkungen haben.

Nichtsdestotrotz ist der Ansatz von Urban Empire spannend genug, um ihn weiterzuverfolgen. Die Entwickler müssten bei einem zweiten Teil nur deutlich mehr offenlegen. Und obendrein den einen oder anderen Bug vermeiden.

Welche Wertung bekommt das Spiel? Test-Artikel zu Urban Empire

Urban Empire

Genre: Strategie

Release: 20.01.2017


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...