Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

20% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

3D-Power ab 200 Euro - Grafikkarten im Vergleich

Die neuen »kleinen« ATI- und Nvidia-Karten haben schon richtig Power. Für 200 Euro spielen Sie alles flüssig, was eine 3D-Engine hat - auch im nächsten Jahr. Wir testen jeweils fünf AGP- und PEG-Modelle.

03.12.2004 14:19 Uhr

Hardware-Schwerpunkt: 3D-Power ab 200 Euro.Hardware-Schwerpunkt: 3D-Power ab 200 Euro.

Seit der legendären Geforce 4 TI 4200 gab es keine echten »Volks«-3DKarten mehr. Ende 2002 machten solche DirectX-8-Platinen allen verfügbaren Spielen Beine - ab 160 Euro. 2004 sind Karten mit ATIs X700 und Nvidias Geforce 6600 die neue Mittelklasse-Hoffnung.

Marktsituation

Zurzeit sind ATI-Platinen mit dem schnellen X700-XT-Chip nicht zu bekommen, lediglich die langsameren X700-Pro-Varianten sind lieferbar - schlecht für ATI. Zudem werden solche Karten nicht für herkömmliche AGP-Systeme erscheinen - ATI setzt hier weiter auf die bewährten und gleich schnellen Ex-Top-Karten Radeon 9800 Pro. Im Nvidia-Lager punkten vor allem die GT-Versionen von Geforce 6600 und 6800. Erstere sind leistungsstark, um die 200 Euro günstig und damit erste Anwärter auf die 4200-Nachfolge, letztere brutal schnell und mit etwa 350 Euro immer noch ca. 200 Euro günstiger als eine 6800 Ultra.

PDF (Original) (Plus)
Größe: 1,0 MByte
Sprache: Deutsch

1 von 3

nächste Seite



Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen