A-Data N002 - Erste SSD mit USB-3.0-Anschluss

Der taiwanesische Speicherhersteller A-Data hat das weltweit erste SSD-Laufwerk mit USB-3.0-Schnittstelle angekündigt.

von GameStar Redaktion,
19.04.2010 17:20 Uhr

Wird die A-Data N002 per USB 3.0 betrieben, erreicht sie fast die SSD-üblichen Leistungswerte: maximal 200 MByte/s beim Lesen und bis zu 170 MByte/s beim Schreiben. Die Platte ist mit dem weit verbreiteten Indilinx-Controller ausgerüstet und wird ab Mai in drei Varianten angeboten: 64 GByte für rund 230 Euro, 128 GByte für ca. 450 Euro und 256 GByte für satte 900 Euro.

Das Gehäuse hat A-Data so gestaltet, dass die N002 auch intern verbaut werden kann. Dafür steht der übliche SATA-II-Anschluss bereit, über den sogar eine leicht verbesserte Performance erzielt wird: bis zu 250 MByte/s beim Lesen und 180 MByte/s beim Schreiben.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen