Aldi - Quadcore-PC für 499 Euro

Aldi bietet ab 28. September wieder einen neuen Komplett-PC an. Diesmal steckt der Quadcore-Prozessor Core 2 Quad Q8300 mit 2,5 GHz im Rechner. Die Grafikkarte ist mit dem 40nm-Chip GT220 von Nvidia ausgestattet.

von Georg Wieselsberger,
27.09.2009 11:36 Uhr

Aldi wird ab morgen in seinen Filialen den Komplett-PC Median Akoya E7330D (MD 8335) für 499 Euro anbieten. Kern des Rechners ist der Intel Core 2 Quad Q8300 mit 2,5 GHz. Auf der Grafikkarte kommt der DirectX-10.1-Chip GT220 zum Einsatz, der aber nur über 48 Stream-Prozessoren verfügt und mit 790 MHz getaktet ist. Es handelt sich dabei also um eine Einsteiger-Karte, die für höhere Ansprüche nicht geeignet ist. Der GDDR3-Grafikspeicher ist 1 GByte groß. Der PC selbst verfügt über 4 GByte DDR2, eine 640-GByte-Festplatte und einen DVD-Brenner. Die Anschlüsse entsprechen dem üblichen Standard, einzig WLAN 802.11n-Draft fällt positiv aus dem Rahmen.

Neben dem üblichen Software-Paket, zu dem beispielsweise Microsoft Works, diverse Corel-Software und ein Cyberlink-Brennprogramm gehören, liegt auch ein Gutschein für ein Upgrade von Windows Vista auf Windows 7 bei, der bis 31. Januar 2010 gilt, aber Kosten von 19,95 Euro verursacht. Installiert ist wieder einmal die 32-Bit-Version von Windows Vista Home Premium, die den vorhandenen Arbeitsspeicher nicht ganz ausnutzen kann. Die 64-Bit-Variante liegt jedoch ebenfalls bei.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(20)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen