Alle AM2+-Mainboards von MSI AM3-kompatibel - BIOS-Update notwendig

Die neuen AM3-Prozessoren von AMD können nach einem BIOS-Update in allen MSI-Mainboards mit Sockel AM2+ verwendet werden.

von Georg Wieselsberger,
17.02.2009 16:32 Uhr

Die neuen AM3-Prozessoren von AMD können nach einem BIOS-Update in allen MSI-Mainboards mit Sockel AM2+ verwendet werden. Die entsprechende Liste von MSI enthält 31 Mainboards mit AMD- und Nvidia-Chipsätzen bis hin zum nForce 570LT SLI aus dem Jahr 2007. Da die neuen AMD-CPUs sowohl DDR2- als auch DDR3-Speicher unterstützten, ergibt sich so eine günstige Upgrade-Möglichkeit für Besitzer älterer Mainboards. MSI empfiehlt jedoch den Einsatz von AM3-Mainboards, um alle Fähigkeiten der AM3-Plattform ausnutzen zu können.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(15)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen