"Alte" GeForce GTX 260 eingestellt - 216 Shader nun Standard

Nvidia hat die Produktion des Ursprungsmodells der GeForce GTX 260 mit 192 Shadern und der in 65nm hergestellten GT200-GPU eingestellt.

von Georg Wieselsberger,
17.11.2008 15:38 Uhr

Nvidia hat die Produktion des Ursprungsmodells der GeForce GTX 260 mit 192 Shadern und der in 65nm hergestellten GT200-GPU eingestellt und wird ab sofort nur noch 55nm-Versionen mit 216 Shadern produzieren. Da die GeForce GTX 260-216 aber auch in 65nm produziert wurde, dürfte es im Handel sowohl diese als auch die neue 55nm-Version geben, die aufgrund der Strukturverkleinerung des Grafikchips jedoch weniger Strom verbrauchen dürfte.

Täglich informiert sein- Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(17)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen