Amazon - Vorstellung des Kindle-Tablets am 28. September?

Seit Wochen gibt es Gerüchte über mögliche Android-Tablets von Amazon, die sich kommende Woche bestätigen könnten.

von Georg Wieselsberger,
24.09.2011 11:06 Uhr

Die angeblichen Android-Tablets von Amazon, die die Vormachtstellung des Apple iPad angreifen sollen, sind schon seit vielen Wochen Thema von Gerüchten. Die Tatsache, dass Amazon das Design der eigenen Webseite Tablet-freundlich gestaltet, ist ein weiterer Hinweis, doch eine offizielle Bestätigung der Amazon-Tablets gibt es bisher nicht.

Das könnte sich jedoch am 28. September ändern, denn für diesen Tag hat Amazon zu einer Pressekonferenz geladen. Natürlich könnte es dafür auch einen anderen Grund geben, rein zeitlich passt der Termin jedoch zu den bisherigen inoffiziellen Informationen.

Die Tablets sollen demnach wie der E-Book-Reader unter der Bezeichnung Kindle noch im Herbst angeboten werden und eine von Amazon stark überarbeitete Android-Version als Betriebssystem einsetzen.


Kommentare(19)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen