AMD - Beschwerde bei der Wettbewerbs-Kommission in Indien

Wie die Economic Times in Indien schreibt, will sich AMD bei der Wettbewerbs-Kommission in Indien beschweren. Laut AMD beinhalten die meisten staatlichen Ausschreibungen in Indien eine Klausel, die ausdrücklich Intel -Prozessoren verlangt. Als Beispiel wird eine Ausschreibung von 200 PCs, 105 Laptops und 20 PDAs genannt, die von Herstellern ein Angebot mit Intel-CPU verlangte. Laut Alok Ohrie von AMD India will man eine faire Chance, an den Ausschreibungen teilzunehmen. Bisher sei dies bei 90% der Fälle aber nicht möglich.

von Georg Wieselsberger,
19.02.2008 12:17 Uhr

Wie die Economic Times in Indien schreibt, will sich AMD bei der Wettbewerbs-Kommission in Indien beschweren. Laut AMD beinhalten die meisten staatlichen Ausschreibungen in Indien eine Klausel, die ausdrücklich Intel-Prozessoren verlangt. Als Beispiel wird eine Ausschreibung von 200 PCs, 105 Laptops und 20 PDAs genannt, die von Herstellern ein Angebot mit Intel-CPU verlangte. Laut Alok Ohrie von AMD India will man eine faire Chance, an den Ausschreibungen teilzunehmen. Bisher sei dies bei 90% der Fälle aber nicht möglich.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen