AMD - K8L-CPU nur teilweise verspätet

von Florian Holzbauer,
12.07.2006 14:18 Uhr

Gestern berichteten wir darüber, dass sich AMDs nächste Prozessorengeneration auf das Jahr 2008 verschieben könnte. Nun scheint sich diese Nachricht zumindest zum Teil nicht zu bewahrheiten: Laut den aktuellsten Berichten sollen die K8L-Prozessoren mit DDR3-Unterstützung für den Sockel AM3 erst im Jahr 2008 kommen, während die Varianten für den Sockel AM2 und DDR2-Support bereits 2007 das Licht der Welt erblicken. Somit können Besitzer eines kompatiblen AM2-Systems voraussichtlich schon nächstes Jahr die neue AMD-Generation antesten.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen