AMD Radeon HD 7770 - Bilder der kleinsten Radeon mit neuem GCN-Grafikchip

Neue Bilder im Web zeigen ein weiteres Modell der neuen AMD Radeon HD 7000-Serie.

von Georg Wieselsberger,
19.12.2011 09:59 Uhr

Im Internet sind erste Bilder einer AMD Radeon HD 7700 aufgetaucht, bei der es sich um das kleinste Modell handeln soll, die die neue Grafikchip-Architektur »Graphics Core Next« (GCN) verwendet.

Wie VR-Zone meldet, sind alle kleineren Varianten ab der Radeon HD 7600 abwärts nur umbenannte und vielleicht leicht optimierte Versionen der bekannten Radeon HD 6000-Serie. Die neue AMD Radeon HD 7700 besitzt vermutlich ein 128-Bit-Speicherinterface und verwendet GDDR5-RAM.

Der Grafikchip trägt den Codenamen »Cape Verde« und soll trotz höherer Shader-Anzahl kleiner sein als der direkte Vorgänger auf den Radeon HD 6700-Grafikkarten. Die Stromversorgung erfolgt über einen 6-Pin-Anschluss und die Ausgabe ist über DVI, HDMI und einen mini-DisplayPort möglich.


Kommentare(15)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen