Apple entfernt Empfehlung - Doch keine Antiviren-Software notwendig

Apple hat die Empfehlung zur Installation von Antiviren-Software wieder aus seiner Support-Datenbank entfernt.

von Georg Wieselsberger,
05.12.2008 12:53 Uhr

Apple hat die Empfehlung zur Installation von Antiviren-Software wieder aus seiner Support-Datenbank entfernt. Statt dessen betont Apple nun lautTech Connect, dass Mac-Rechner von Haus aus sicher seien, da sie über eingebaute Funktionen gegen Schadsoftware und Sicherheitsrisiken verfügen würden. Die Empfehlung hatte auf vielen Webseiten zu neuen Diskussionen über die Sicherheit von Apple-Rechnern geführt.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!

zu den Kommentaren (10)

Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen