ATI - Neuer 3D Mark05-Rekord

von Patrick Zahnleiter,
01.10.2004 10:09 Uhr

Wie The Inquirer berichtet, hat es der Finne Sami Makkinen geschafft mit einer ATI Radeon X800 XT Platinum Edition einen neuen Rekord aufzustellen. In Futuremarks neustem Spiele-Benchmark, dem 3D Mark05, erreichte er 8250 Punkte. Bei der Kühlung wurde jedoch auf recht unkonventionelle Mittel eingesetzt. So sorgte Trockeneis dafür, dass die Grafikkarte nicht an einem frühzeitigen Hitzetod stirbt. Mit dieser Punktzahl ist sogar das SLI-System, bestehend aus zwei GeForce 6800 Ultra, geschlagen, das nVidia erst vorgestern als Rekordhalter mit 7229 Punkten angepriesen hat. Wer sich für mehr Details zum System des Finnen interessiert, erfährt diese auf seiner Vergleichsseite.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Jubiläumsgewinnspiele

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen