ATI: Radeon-Taktfrequenzen

von Daniel Visarius,
09.08.2002 10:42 Uhr

Die Taktfrequenzen der neuen Radeons stehen fest. So arbeitet das neue ATI-Flagschiff Radeon 9700 mit einem Chip- und DDR-Speichertakt von 325/620 MHz. Der Chiptakt ist höher als erwartet -- Gerüchte sprachen von maximal 310 MHz. Der DDR-Speicher mit einer Zugriffszeit von 2,8 ns sollte allerdings deutlich mehr als die 620 MHz DDR schaffen, Erfahrungen mit Ti-4600-Karten deuten auf mindesten 680 MHz DDR.
Die leistungsreduzierte Nachfolgerin der Radeon 8500, die 9000 hat einen Chip und DDR-Speichertakt von 250/400 MHz, Pro-Variante arbeitet mit 275/550 MHz.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen