ATI - Spezieller Catalyst für die Radeon HD 4800-Karten

Die erste Karte der neuen Radeon HD 4800-Serie ist inzwischen im Handel erhältlich und AMD stellt einen Catalyst-Hotfix zur Verfügung, der die Leistung und Stabilität der neuen Karten verbessern soll.

von Georg Wieselsberger,
21.06.2008 13:21 Uhr

Die erste Karte der neuen Radeon HD 4800-Serie ist inzwischen im Handel erhältlich und AMD stellt einen Catalyst-Hotfix zur Verfügung, der die Leistung und Stabilität der neuen Karten verbessern soll. Es handelt sich wie üblich um eine komplette Catalyst-Version, die für Windows XP und Vista in 32- und 64-Bit-Varianten angeboten wird.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen