ATI - Zusammenarbeit mit Blizzard?

Die Gerüchteküche Fudzilla meldet, dass ATI eine Zusammanarbeit mit Blizzard plant, um dem Nvidia-Programm "The Way it's meant to be played" Konkurrenz zu machen.

von Georg Wieselsberger,
20.06.2008 16:19 Uhr

Die Gerüchteküche Fudzillameldet, dass ATI eine Zusammanarbeit mit Blizzard plant, um dem Nvidia-Programm "The Way it's meant to be played" Konkurrenz zu machen. Nachdem Nvidia die meisten Electronic Arts- und Ubisoft-Spiele mit seinem Programm unterstützt, soll die Partnerschaft mit Blizzard ATI helfen, die Marktposition zu stärken. Ob die neue Zusammenarbeit beispielsweise auch StarCraft 2 betrifft, ist aber noch nicht bekannt.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(31)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen