Nach Jahren zeigte mir ein simples Tool, dass mein Monitor ein wesentlich besseres Bild liefern kann!

Stoppt mit allem, was ihr gerade tut! Egal welchen Monitor ihr nutzt, ihr könnt noch wesentlich mehr aus ihm herausholen! Denn es gibt ein simples Tool, das euch wesentlich bessere Farben liefert!

Das sollte jeder mit seinem Monitor machen! Das sollte jeder mit seinem Monitor machen!

In meinem PC steckt eine sündhaft teure Grafikkarte und mein Monitor könnte aus einem Science-Fiction-Film stammen. Trotzdem habe ich beides jahrelang benutzt, ohne zu wissen, dass ich nichtmal annähernd des bestmögliche Bild bekam. Aber wenn ich heute Freunde besuche, fallen mir sofort all die Fehler auf: Falsche Farben, zu dunkle Schatten, fehlende Details in den Highlights.

Der Grund für meinen Wandel war ein simples Tool: Der Datacolor Spyder X Pro.

Verbessert jetzt die Farbdarstellung eures Monitors!

Bessere Farben können so einfach sein?!

Anfangs war ich selbst skeptisch. Ich dachte, dass die Monitorhersteller schon ein optimal eingestelltes Produkt liefern. Aber das ist nicht nur oft nicht der Fall, sondern man muss auch die Farben des Bildschirms regelmäßig nachjustieren. Denn sie verändern sich im Laufe der Monate. Das gilt übrigens für alle Bildschirme: für euren Desktop-PC genauso wie für euer Notebook und auch für Macs. Mit diesem neuen Wissen habe ich mich sofort an das Tool gewagt.

Die Einrichtung war kinderleicht und in wenigen Minuten war mein Monitor perfekt kalibriert. Ich war selbst erstaunt, wie viel besser auf einmal alles aussah. Plötzlich sah ich feinste Details in den Schatten und Lichtern von Spielen, die mir vorher nie aufgefallen waren.

Die Anwendung des Gadgets sieht komisch aus. Aber keine Sorge: Ihr hängt es nur kurz mitten vor den Bildschirm. Die Anwendung des Gadgets sieht komisch aus. Aber keine Sorge: Ihr hängt es nur kurz mitten vor den Bildschirm.

Um dieses Ergebnis zu erzielen, nutzt der Spyder X Pro ein geniales Feature. Nämlich die Umgebungslichtüberwachung. Damit kann er automatisch die optimale Bildschirmhelligkeit für eure aktuellen Lichtverhältnisse einstellen. So könnt ihr sicher sein, dass ihr immer die bestmögliche Bilddarstellung für eure individuellen Bedingungen bekommt.

Für alle, die gerne mit Fotos und Videos arbeiten, ist das doppelt wichtig. Denn oft musste ich feststellen, dass beides nach meinen Hobby-Anpassungen zwar auf meinem einst falsch kalibrierten Monitor perfekt aussah, bei Freunden und Familie aber plötzlich ganz andere Farben hatte.

Findet jetzt heraus, was euer Monitor wirklich kann!

Aktuell ist es auch noch verdammt günstig!

Der besondere Clou: Das Gerät ist derzeit nicht nur um 39 Prozent reduziert und kostet statt der regulären 179,00 Euro nur 109€, beim Kauf gibt es auch noch eine 90-tägige Testversion des Adobe Creative Cloud Photography Plan dazu. Die perfekte Ergänzung für alle, die mit Bild- und Fotobearbeitung zu tun haben. Wenn ihr das Tool direkt mit einem neuen Hammer Monitor ausprobieren wollt, lohnt sich ein Blick auf den folgenden Artikel:

Mein Fazit: Der Datacolor Spyder X Pro ist jeden Cent wert. Spiele machen durch die deutlich bessere Grafik viel mehr Spaß als vorher und das Bearbeiten von digitalen Medien ist viel einfacher, wenn man auch wirklich sieht, was am Ende dabei herauskommt. Ich selbst kalibriere meinen Monitor jetzt monatlich.

Und es gibt noch viel mehr solcher Tools, von denen viele gar nichts wissen. Am besten werft ihr einen Blick in den Deal-Ticker, wenn ihr über weitere mächtige Gadgets informiert werden wollt, die euer Leben weiter aufwerten!

Einige auf dieser Seite eingebaute Links sind Affiliate-Links. Beim Kauf über diese Links erhält GameStar je nach Anbieter eine kleine Provision ohne Auswirkung auf den Preis. Mehr Infos.