Blu-ray - Hält die PlayStation 3 Blu-ray am Leben?

Laut einer Studie von ABI Research könnte die PlayStation 3 der einzige Grund für den Erfolg des Blu-ray-Formates sein.

von Georg Wieselsberger,
06.08.2008 09:47 Uhr

Laut einer Studie von ABI Research könnte die PlayStation 3 der einzige Grund für einen Erfolg des Blu-ray-Formates sein. Aufgrund der hohen Kosten für Stand-Alone-Player sind die Verbraucher beim Kauf dieser Geräte sehr zurückhaltend. Von 1.000 Befragten haben über die Hälfte kein Interesse, sich einen Blu-ray-Player zu kaufen und nur 23% werden sich wahrscheinlich irgendwann ein Gerät zulegen, aber nicht vor 2009. Die meisten Verbraucher seien mit der Qualität von DVD zufrieden und 40% der Teilnehmer an der Umfrage hielten die Qualität von Blu-ray nur für "etwas besser". Dank der steigenden Verkaufszahlen für die PlayStation 3 wächst die Basis an vorhandenen Blu-ray-Geräten jedoch weiterhin an. Eine andere Studie der Entertainment Merchants Association hatte ergeben, dass sich 87% aller PS3-Besitzer auch Blu-ray-Filme ansehen. Damit ist die PlayStation 3 eindeutig die treibende Kraft im Blu-ray-Markt.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(59)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen