Blu-ray - Laufwerke bald in Mittelklasse-PCs?

Internationale PC-Hersteller wollen laut einer Meldung von DigiTimes im zweiten Halbjahr 2008 damit beginnen, Blu-ray-Laufwerke aktiv zu unterstützen.

von Georg Wieselsberger,
24.05.2008 09:56 Uhr

Internationale PC-Hersteller wollen laut einer Meldung von DigiTimes im zweiten Halbjahr 2008 damit beginnen, Blu-ray-Laufwerke aktiv zu unterstützen. Dabei sollen vor allem BD-ROM- und BD-Combo- Laufwerke, die auch DVDs und CDs beschreiben können, auch in Mittelklasse-PCs zum Einsatz kommen. Blu-ray-Brenner sollen dagegen noch bis zu zwei Jahre lang ein Nischendasein fristen, da die Herstellungskosten relativ hoch sind und auch die beschreibbaren Medien bis zu 26 US-Dollar pro Stück kosten.


Kommentare(11)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen