CPU-Z - Neue Version des Systemtools

von Florian Holzbauer,
07.11.2005 18:40 Uhr

CPU-Z, ein Tool, das Informationen über diverse Systemkomponenten ausliest und übersichtlich darstellt, ist in einer neuen Version erschienen.

Die neue Version 1.31.0 Beta des Freeware-Programms bietet überwiegend die Unterstützung und Erkennung neuer Komponenten an. So wurde besonders der Support für ATIs RS480/482 Chipsätze verbessert und die Erkennung von Opteron-Prozessoren auf dem Sockel 939 hinzugefügt. Desweiteren werden nun diverse neue Intel-CPUs korrekt erkannt und an der Stabilität geschraubt.

Das Tool gibt es direkt von der Website zum Download. Im Forum kann man anschließend über die Qualität der Beta-Version diskutieren.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen