CPU-Z - Neue Version mit Sockel AM2-Support

von Florian Holzbauer,
01.06.2006 11:12 Uhr

CPU-Z, ein kleines Tool zum Auslesen von diversen System-Informationen wie Prozessortyp, -geschwindigkeit oder -spannung und Chipsatzdetails, ist in einer neuen Version erschienen. Die Version 1.34 unterstützt nun auch AMDs neueste Sockel, wie AM2 oder den Notebook-Sockel S1. Desweiteren wurden die Logos der Intel Core Duo-Prozessoren aktualisiert. Auch AMDs Turion64 X2 Laptop-CPU wird nun korrekt erkannt und DDR2-Speicherdetails richtig angezeigt. Wie üblich wurden ausserdem diverse Bugs ausgebessert. Die neue Version gibt's direkt von der Seite des Herstellers zum Download.

Update: CPUID.org hat den Download wieder vom Netz genommen. Offenbar war die Version noch nicht freigegeben. Sobald die Datei wieder verfügbar ist, finden Sie den richtigen Link hier.

Update #2: Mittlerweile ist die Version 1.34.1 offiziell verfügbar. Sie können das Tool hier herunterladen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen