Dell - Produktionsprobleme beim XPS M1330

Das neue Dell-Notebook XPS M1330 hat laut dem offiziellen Blog Direct2Dell Produktionsprobleme. Das in Tuxedo Black, Pearl White und Crimson Red erhältliche Notebook wird hauptsächlich nur in der schwarzen Variante ausgeliefert, die anderen Farben nur sporadisch. Ein Grund hierfür ist die aufwendigere Lackierung bei Weiss und Rot.

von Georg Wieselsberger,
06.08.2007 08:58 Uhr

Das neue Dell-Notebook XPS M1330 hat laut dem offiziellen Blog Direct2Dell Produktionsprobleme. Das in Tuxedo Black, Pearl White und Crimson Red erhältliche Notebook wird hauptsächlich nur in der schwarzen Variante ausgeliefert, die anderen Farben nur sporadisch. Ein Grund hierfür ist die aufwendigere Lackierung bei Weiss und Rot.

Ausserdem hat Dell zur Zeit nicht genügend der LCDs mit LED-Hintergrundbeleuchtung zur Verfügung, um die überraschend hohe Nachfrage nach dem XPS M1330 zu befriedigen. Nur 10% der bisherigen Bestellungen konnten ausgeführt werden.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Jubiläumsgewinnspiele

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen