Dell - Werden PCs mit Linux wieder eingestellt?

Wie The Inquirer meldet, sei zumindest in Grossbritannien seitens DELL kein PC mit vorinstallierem Linux (Ubuntu) mehr erhältlich. Man hätte sogar das DELL Marketing im Vereinigten Königreich kontaktiert und dort die Bestätigung erhalten, dass Ubuntu nicht mehr vorinstalliert würde. Auch die entsprechende Webseite funktioniert laut The Inquirer nicht mehr.

von Georg Wieselsberger,
07.11.2007 10:21 Uhr

Wie The Inquirer meldet, sei zumindest in Grossbritannien seitens DELL kein PC mit vorinstallierem Linux (Ubuntu) mehr erhältlich. Man hätte sogar das DELL Marketing im Vereinigten Königreich kontaktiert und dort die Bestätigung erhalten, dass Ubuntu nicht mehr vorinstalliert würde. Auch die entsprechende Webseite funktioniert laut The Inquirer nicht mehr.

Ein selbst durchgeführter Test der Webseite lies aber einen kompletten Kauf bis hin zum Checkout zu, dabei waren sogar mehr Optionen (wie beispielsweise schnellere Prozessoren) möglich als bisher. Die Meldung scheint also eine klare Falschmeldung zu sein.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen