Der DirectX 10.1-Vorteil - Video belegt Mehrleistung

Ein Video von ATI auf YouTube zeigt, wie aktuelle Spiele durch die Nutzung von DirectX 10.1 deutlich mehr Frames pro Leistung erzielen.

von Georg Wieselsberger,
13.04.2009 10:33 Uhr

DirectX 10.1 wird zur Zeit nur von ATI-Karten komplett unterstützt, auch wenn der GT200 von Nvidia einige der Fähigkeiten besitzt. Daher ist der kleinste gemeinsame Teiler für die meisten Spiele-Entwickler nach wie vor DirectX 10.0, doch aktuelle Spiele wie Battleforge, Stormrise oder Tom Clancy's H.A.W.X. profitieren laut einem Video von ATI deutlich von DirectX 10.1.

Der 2:33 Minuten lange Film zeigt die gleichen Szenen der Spiele mit den entsprechenden Frameraten. Die Leistungsgewinne liegen dabei stets über 20% und sind damit durchaus spürbar und nicht nur für reine Benchmark-Vergleiche interessant.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(35)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen