Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

NUR FÜR KURZE ZEIT 
3 MONATE GRATIS

beim Abschluss eines 12-Monats-Abos

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

20% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Gamers Dream Rev. 3.0 Air SLI - Verdammt schneller und leiser 1.500-Euro-PC

Verdammt schnell, verdammt leise und sorgfältig konfiguriert sprintet der 1.500-Euro-PC von hardware4U.net an die Spitze unseres Testfeldes.

von Hendrik Weins,
17.05.2008 11:40 Uhr

Sämtliche Komponenten des Gamers Dream Rev. 3.0 Air SLI von Hardware4U.net sind auf maximale Leistung und minimale Lautstärke getrimmt. Für genügend Frischluftzufuhr sorgen sieben Lüfter und spezielle Grafikkartenkühler von Artic Cooling. Dabei gehen sie derart leise zu Werke, dass selbst empfindliche Ohren nicht gestört werden. Für den richtigen Klang sorgt eine X-Fi Xtreme Gamer von Creative, Verarbeitung und Aufbau des PCs ersticken fast jeden Ansatz von Kritik.

Innere Werte

Understatement pur: Das schlichte und dennoch elegante PC-A10B-Gehäuse von Lian Li ohne blinkende Lämpchen oder Totenköpfe verhüllt die wertvolle Hardware, obwohl sich der Innenraum nicht verstecken muss. Im XFX-Mainboard Nvidia 780i SLI stecken zwei Geforce 8800 GT mit jeweils 512 MByte Videospeicher. Um noch mehr Leistung aus dem SLI-Gespann zu kitzeln, übertaktet Hardware4U.net die Pixelbeschleuniger von 650/1.625/1.960 MHz auf stolze 770/1.836/2.160 MHz und übertrifft so knapp die Taktraten einer Geforce 8800 Ultra. Damit die Grafikkarten nicht ausgebremst werden, legt Hardware4U.net auch beim Prozessor Hand an und steigert die Taktrate des ohnehin schnellen Core 2 Duo E8400 von 3,0 GHz auf 3,86 GHz. Dank der 64-Bit-Version von Windows Vista Home Premium nutzt das Betriebssystem die vollen 4,0 GByte Arbeitsspeicher. Freunde des guten Klangs verwöhnt eine X-Fi Xtreme Gamer von Creative, die sämtliche modernen Soundformate wie EAX 5.0 unterstützt. Fehlt nur noch die passende Surround-Anlage.

1 von 2

nächste Seite



Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen