ONE GameStar-PCs mit Raytracing-Grafik - Jetzt mit den neuesten GeForce-RTX-Grafikkarten

Die brandneuen GeForce RTX-Grafikkarten sind da! Ab sofort verstärken sie alle ONE GameStar-PCs der Ultra- und TITAN-Reihe – in gewohnt bester Asus-Qualität.

von GameStar PC ,
22.10.2018 19:32 Uhr

GeForce RTX-Grafikkarten sind ab sofort in den GameStar-PCs verbaut und verstärken unsere High-End Gaming PCs um bis zu 40%.GeForce RTX-Grafikkarten sind ab sofort in den GameStar-PCs verbaut und verstärken unsere High-End Gaming PCs um bis zu 40%.

Konstant erweitern und verbessern wir unsere offiziellen ONE GameStar-Gaming-PCs: Beste Leistung zum besten Preis mit den besten Komponenten - so sind die GameStar-PCs von uns konfiguriert. Deswegen rüsten wir unsere High-End-PCs jetzt mit den neuen GeForce-RTX-Grafikkarten auf. Gegenüber dem Vorgängermodell beschleunigen sie unsere Rechner in Spielen um bis zu 40 Prozent und viele zukunftsträchtige Neuerungen wie erstmals Echtzeit-Raytracing.

In diesen ONE GameStar-PCs sind die GeForce-RTX-Grafikkarten verbaut:

Zu allen GameStar-PCs bei ONE.de

Das sind die Neuerungen der GeForce-RTX-Generation

Nvidia betritt neues Land mit RTX. Das RTX steht für Raytracing. Raytracing ist bei den Experten schon lange im Gespräch, doch ebenso lange war man sich einig: Diese Art der Lichtberechnung und Darstellung ist so aufwendig, dass dies in Echtzeit lange nicht machbar sein wird. Diese Behauptung stimmt nun nicht mehr. Jede der drei RTX-Karten kann nun Raytracing live berechnen.

Lichtspiegelungen, Explosionen und vieles mehr sind durch die neue Art der Berechnung deutlich authentischer. Gegner, die ihr nur über eine Spiegelung sehen würdet, sind nun dank der neuen RTX-Karten für euch sichtbar.

Was genau ist Raytracing? Die GameStar Hardware-Redaktion erklärt:

Geforce RTX 2080 und Raytracing - Was bringt Nvidias neue Grafikkarten-Generation uns Spielern? 12:29 Geforce RTX 2080 und Raytracing - Was bringt Nvidias neue Grafikkarten-Generation uns Spielern?

Effizientere Kantenglättung mit DLSS

Nvidia trumpft aber nicht nur mit Raytracing auf. DLSS, Leistungssteigerung und der GDDR6-Videospeicher sind weitere Highlights der ersten neuen Grafikkarten-Generation. Mit Hilfe von DLSS (Deep Learning Super Sampling) lernt das System eine effizientere Bildberechnung und Kantenglättung.

Dabei wird mit Hilfe der sogenannten Tensore Cores die Grafik von Spielen analysiert und dann von einem Super-Computer von Nvidia so verarbeitet, dass neue Treiber in den betreffenden Spielen noch bessere Kantenglättungsergebnisse bei weniger Leistungsverlust erzielen.

Jetzt ONE GameStar-PC mit GeForce-RTX-Grafikkarte bestellen

Eklatante Leistungssteigerung im Vergleich zu den Vorgängern

Der Generationswechsel bringt neben neuen Features auch eine enorme Leistungssteigerung durch technische Weiterentwicklung mit sich. So übertrumpfen die neuen Karten ihre Vorgängergeneration um über 35% in 4k-Auflösung - teils hat unsere Hardware-Redaktion sogar bis 42% gemessen.

Das lässt sich nicht nur auf bessere GPUs und mehr Shader-Prozessoren zurückführen, sondern auch auf den verbesserten Video-RAM. GDDR6 schlägt GDDR5X beim Datendurchsatz um über 33% und trägt so seinen Teil zum Leistungssprung bei. Wer immer am absoluten Limit spielen will kommt um diese technischen Neuerungen nicht herum.

Zu den ONE GameStar-PCs mit GeForce-RTX-Grafikkarten bei ONE.de

High-End-Feeling mit den Gaming-PCs der Ultra-Reihe

Die neuen GeForce-RTX-Grafikkarten verbauen wir ab unseren High-End-PCs der Ultra-Serie. Wie die Mainboards auch in der besonders hochwertigem und übertaktungsfreundlichen Asus ROG Strix Ausführung.

Alle Grafikkarten in den ONE GameStar-PCs sind Markenprodukte unseres Partners ASUS. Versehen mit Aura Sync und der bestmöglichen Kühlung - ideal für anspruchsvolle Gamer.Alle Grafikkarten in den ONE GameStar-PCs sind Markenprodukte unseres Partners ASUS. Versehen mit Aura Sync und der bestmöglichen Kühlung - ideal für anspruchsvolle Gamer.

Im GameStar-PC Ultra mit Intel Core i7 8700 und 16 GB steckt die ASUS ROG STRIX GeForce RTX 2070 verbaut, im noch schnelleren ONE GameStar-PC Ultra Plus mit Intel Core i7 8086K und 16 GB die übertaktete ASUS ROG STRIX GeForce RTX 2070 OC. Beide 2070-Grafikkarten verfügen über 8GB des neuen GDDR6 Videospeichers mit 2304 Shader-Prozessoren.

Der GameStar-PC ULTRA EXTREME ist mit der nochmals rund 22% Prozent stärkeren ROG STRIX GeForce RTX 2080 OC ausgestattet. Die Grafikkarte ist ab Werk übertaktet und schafft somit bis zu 1890 MHz. Des Weiteren verfügt die Karte 8 GB GDDR6 Video-RAM und 2.944 Shader-Prozessoren.

Jetzt zu den ONE GameStar-Ultra-PCs

Neben den NVIDIA GeForce-RTX-Grafikkarten sind in den PCs der Ultra-Reihe mit leistungsstarken Intel-CPUs ausgestattet und 16 GB Arbeitsspeicher. Die Marken-Kühler und Netzteile von be quiet sorgen für ein jederzeit leises Spielerlebnis.

Der ONE GameStar-PC mit hochwertiger Hardware - ROG Strix Grafikkarte und Mainboard von unserem Partner ASUSDer ONE GameStar-PC mit hochwertiger Hardware - ROG Strix Grafikkarte und Mainboard von unserem Partner ASUS

Gaming-Supercomputer ONE GameStar-PC TITAN

Computerspielen ohne Kompromisse auf technischem Topniveau ist mit den TITAN-GameStar-PCs kein Problem. Die GeForce-RTX-Karten passen ideal zum hohen Anspruch von uns an die TITAN-PCs. So ist der ONE GameStar-PC TITAN X mit der ROG STRIX RTX 2080 OC ausgerüstet, die von der Intel-Jubiläumsedition Core i7 8086K mit bis zu 5 GHz angetrieben wird.

Im ONE GameStar-PC TITAN Z haben wir die GeForce RTX 2080 TI DUAL OC mit 11 GB Videospeicher verbaut. Das Flaggschiff der neuen Grafikkarten-Generation beeindruckt den besten Grafikkarten-Benchmarks aller Zeiten, jederzeit flüssigem Spielen in 4K-Auflösung.

Beide TITANs haben außerdem dicke 32 GB RAM, eine 1.000 GB große SSD mit vorinstalliertem Windows 10 sowie eine 4.000 GB große Festplatte und Netzteile und Kühler von be quiet..

GameStar-PCs bei ONE.de im Überblick

Wer macht die GameStar-PCs? Von Gamern für Gamer: Alle Komponenten der GameStar-PCs, -Notebooks und -Upgradekits werden von den Hardware-Experten der GameStar ausgewählt. Dabei achten wir besonders auf Spieleleistung, Zukunftssicherheit und Qualität – zum fairen Preis. Unser langjähriger Herstellungspartner ONE.de baut unsere Systeme zusammen, prüft die Stabilität jedes PCs vor der Auslieferung und gewährt drei Jahre Garantie (zwei Jahre auf GameStar-Notebooks). An jedem verkauften GameStar-PC verdienen wir einen kleinen Betrag mit.


Kommentare(0)

Die Kommentarsektion unter diesem Artikel wurde geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen