GeIL - Speicher mit "Burn-in"-Zertifikat

GeIL wird einige seiner neuen Speichermodule mit einem speziellen "DBT Enhanced"-Zertifikat ausstatten. DBT bedeutet "Die-hard Burn-in Technology".

von Georg Wieselsberger,
17.06.2008 10:04 Uhr

GeIL wird einige seiner neuen Speichermodule mit einem speziellen "DBT Enhanced"-Zertifikat ausstatten. DBT bedeutet "Die-hard Burn-in Technology". Burn-in ist eine von Übertaktern benutzte Technik, bei der Hardware angeblich nach höherer Belastung über einen längeren Zeitraum bei normalen Einstellungen bessere Übertaktungsergebnisse erreicht. Für das GeIL-Zertifikat bedeutet Burn-in jedoch nur, dass die Speichermodule bei erhöhten Spannungen und Temperaturen auf ihre Zuverlässigkeit getestet wurden.


Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen