Google - Eigenes Nexus-Tablet mit Android geplant

Google plant anscheinend ein eigenes Android-Tablet, das unter der Marke Nexus vertrieben werden soll.

von Georg Wieselsberger,
20.12.2011 13:09 Uhr

Nach der Veröffentlichung von eigenen Smartphones unter der Bezeichnung Nexus plant Google nun auch den Einstieg als Hardwarehersteller in den Tablet-Markt. Das gab der Aufsichtsratsvorsitzende Eric Schmidt gegenüber der italienischen Zeitung Corriere della Sera bekannt.

Wie HDBlog meldet, verriet Schmidt auch, dass die Pläne vorsehen, ein besonders hochwertiges Tablet innerhalb der nächsten sechs Monate und noch vor dem Sommer 2012 vorzustellen. Das Nexus Tab dürfte damit wohl nach dem bisher unbestätigten Apple iPad 3, aber vor den kommenden Windows 8-Tablets erscheinen und sich einen Dreikampf liefern.

Ob das Nexus Tab Android 4.0 als Betriebssystem verwenden wird oder sogar schon dessen Nachfolger, ist nicht bekannt. Google hatte allerdings bei den Smartphones seine Nexus-Produkte oft als Flaggschiff der neuesten Android-Version präsentiert.


Kommentare(15)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen