GameStars 2019

Google Maps als Andenken – Angehörige finden Verstorbene in Street View

Twitter-User berichten, dass sie bei Google Street View Aufnahmen verstorbener Angehöriger entdeckt haben. Die Bilder rufen rührende Reaktionen hervor.

von Sara Petzold,
14.01.2020 14:25 Uhr

Nutzer finden bei Google Maps Street View die Bilder verstorbener Verwandter. Nutzer finden bei Google Maps Street View die Bilder verstorbener Verwandter.

Wer einen geliebten Menschen verloren hat, wünscht sich oft, den Verstorbenen noch ein letztes Mal sehen zu können. Dieser Wunsch geht jetzt für einige Twitter-Nutzer auf ungeahnte Weise in Erfüllung, wie CNN berichtet.

Die US-Amerikanerin Leslie Barazza entdeckte per Zufall eine Aufnahme ihres vor Jahren verstorbenen Großvaters, als sie sich mit ihrer Schwester auf Streetview dessen Farm in Durango, Mexiko ansah.

Barazza erklärte gegenüber CNN, ihren Großvater noch einmal zu sehen habe ihr viel Trost gespendet, weil sie sich vor seinem Tod nicht von ihm habe verabschieden können.

Barazza postete eine Aufnahme ihres Street-View-Ausflugs auf Twitter - und trat eine Lawine an weiteren Tweets los, in denen Nutzer von ähnlichen Erfahrungen berichteten.

Der zugehörige Thread umfasst nach einer Woche (Stand: 14. Januar 2020) mehr als 1.000 Antworten und hunderte Posts mit weiteren Bildern verstorbener Personen.

Was ist mit dem Datenschutz?

Wer übrigens befürchtet, selbst bei Google Street View aufzutauchen oder wer nicht möchte, dass eigene Verwandte nach ihrem Tod dort zu sehen sind, kann Google direkt über ein Formular kontaktieren.

Betroffene können dort beantragen, dass das Unternehmen einzelne Personen oder ganze Häuser komplett unkenntlich macht.

Dieser Vorgang lässt sich laut Google nicht rückgängig machen und gilt für alle aktuellen sowie künftigen Aufnahmen. Außerdem sorgt Google selbst bereits für ein gewisses Maß an Datenschutz: Denn Google macht die Gesichter von Personen, die bei Street View zu sehen sind, automatisch unkenntlich.

Mehr zum Thema:


Kommentare(20)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen